Sauerkraut-Quiche


Mürbeteig:

350 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
Salz
3 EL Milch
150 g Butter


Belag:

200 g geräucherte Putenbrust in Scheiben

200 g gekochte Pellkartoffeln
1 Stange Porree
2 EL Butterschmalz
500 g frisches Sauerkraut
3 Eier
200 g Sahne
1/4 l Milch
Pfeffer
je 1/2 TL Pfeffer- und Korianderkörner


Die Zutaten für den Mürbeteig zu einem Teig verkneten, ausrollen und in eine Form von 28 cm Durchmesser geben. Für den Rand den Teig gleichmäßig 3 cm hochziehen, 1 Stunde kühl stellen. Putenbrust und den Porree in feine Streifen schneiden, die Pellkartoffeln würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, alle Zutaten kurz anbraten und auf dem Teig verteilen. Pfeffer und Korianderkörner mahlen und über die Quiche streuen und mit der Eiermasse begießen. Die Quiche im Ofen (Mitte, Umluft 180 °) in 40 Minuten goldbraun backen. Anschließend noch 10 Min. bei ausgeschaltetem Backofen ruhen lassen, dann in Stücke schneiden und servieren.

Tipp: Dazu schmeckt eine Joghurt-Kräutersauce sehr gut. Mischen Sie 1-2 EL gehackte, gemischte Kräuter (beispielsweise Basilikum, Dill, Schnittlauch) mit 250 g Vollmilchjoghurt. Mit etwas Zitronensaft, 2 Prisen Zucker, Pfeffer, Salz und 1 zerdrückten Knoblauchzehe würzen.

 
  © Nadine Kruse

Kontaktdaten

Sauerkraut GmbH Hufelschulte

Heinz-Bernd und Thomas Hufelschulte
Weststraße 50
59457 Werl-Westönnen
Telefon: 02922 / 2014
Telefax: 02922 / 862153
E-Mail: info@sauerkraut-hufelschulte.de