Sauerkraut-Spätzle-Auflauf


200 g Spätzle
4 Brühwürstchen (250 g)
4 Eier
150 g Crème fraíche
1/8 l Milch
Salz, Pfeffer
500 g Sauerkraut
50 g geriebener Gouda
Paprika edelsüß


Die Spätzle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden. Die Eier mit der Créme fraíche, der Milch und Salz und Pfeffer verquirlen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine runde Form
(25 bis 28 cm Durchm.) einfetten. Das Sauerkraut, die Spätzle und die Würstchenscheiben abwechselnd in die Form schichten, mit Sauerkraut abschließen. Anschließend die verquirlte Eiermilch darübergießen. Den Käse und etwas Paprika über den Auflauf streuen und das Ganze etwa 20 Minuten überbacken.

Tipp: Sie können z. B. auch Kasseler-Fleisch oder andere Nudelsorten verwenden.

 

Kontaktdaten

Sauerkraut GmbH Hufelschulte

Heinz-Bernd und Thomas Hufelschulte
Weststraße 50
59457 Werl-Westönnen
Telefon: 02922 / 2014
Telefax: 02922 / 862153
E-Mail: info@sauerkraut-hufelschulte.de